Sust Museum Horgen

Das älteste bekannte Gebäude Horgens beheimatet heute ein Museum. Bis 1835 diente das Haus als Warenumschlagplatz und Zollstation. Immer wieder verschwanden damals Waren, vor allem Salz. Ein spannender Rätselparcours entführt Sie ins 17. Jahrhundert.

Salz-Fall ist ein Rätselspiel rund um ein verschwundenes Fass Salz. Der Parcours nimmt die Spielenden mit auf eine Zeitreise ins 17. Jahrhundert. Auf der Suche nach der Täterschaft begegnen sie verschiedenen Charakteren rund um die Sust und erfahren, welch bedeutende Rolle Horgen bis 1835 als Warenumschlagplatz im Nord-Süd-Handel einnahm.

Augmented Reality Szenen ermöglichen einen faszinierenden Blick in die Vergangenheit. Dabei wähnt man sich plötzlich im alten Hafen. An verschiedenen Stationen rund ums Haus sind knifflige Rätsel zu finden. Nur wer alle löst, findet das Salz. Auch ein Besuch in der Sust lohnt sich! Im ältesten bekannten Haus von Horgen ist heute ein Museum beheimatet. 

  • Das Museum ist jeden Sonntag von 14 bis 17 Uhr geöffnet
  • Rätselparcours können durchgängig gemacht werden
  • Freier Eintritt

Adresse & Anreise

Sust Museum Horgen
Bahnhofstrasse 27
8810 Horgen
Tel. 044 728 15 58

info@susthorgen.ch
www.susthorgen.ch

Mit der S2 oder S8 bis Horgen Bahnhof. 

Kundendienst
Haben Sie Fragen? Kontaktieren Sie uns.
Öffnungszeiten: Mo. – So. von 6 bis 22 Uhr