Ausstellung im NONAM Nordamerika Native Museum Zürich NONAM Nordamerika Native Museum Zürich

NONAM Nordamerika Native Museum in Zürich

In einer stimmungsvollen Ausstellung beleuchtet das NONAM im Zürcher Seefeld das Leben und die Kulturen der Urbevölkerung Nordamerikas. Sowohl Federschmuck, Totems und Kajaks als auch Gebrauchsgegenstände der unterschiedlichen Völker gibt es zu besichtigen.

Das NONAM widmet sich den indigenen Völkern Nordamerikas und lädt ein zu einer Reise durch den grossen Kontinent. Kleider, Schmuck, Werkzeuge, Musikinstrumente und Kunst erzählen Geschichten aus Vergangenheit und Gegenwart. So erfährt man viel Spannendes über Walfang in der Arktis, Bisonjadt auf den Great Plains, Maskenschnitzen an der Nordwestküste oder indigene Kunstschaffende im städtischen Umfeld. Wechselnde Sonderausstellungen arbeiten auch aktuelle Themen auf und setzen sich mit zeitgenössischer, indigener Kunst auseinander. 

Copyright: NONAM Nordamerika Native Museum

  • Wechselnde Sonderausstellungen 
  • Kulturvermittlungsangebote für Schul- und Kindergartenklassen
  • Kostenloser Eintritt mit der Zürich Card

ZVV-FerienPass 2024

Mit dem ZVV-Ferienpass erhältst du einen Gratiseintritt ins NONAM.

Adresse & Anreise

NONAM Nordamerika Native Museum
Seefeldstrasse 317
8008 Zürich
Tel. 044 413 49 90

info@nonam.ch
www.nonam.ch

Verein muse-um-zürich
Zeughausstrasse 31
8004 Zürich

info@muse-um-zuerich.ch
www.muse-um-zuerich.ch

Mit der S6, der S16, dem Tram 2 oder 4 bis «Zürich, Bahnhof Tiefenbrunnen».

Kundendienst
Haben Sie Fragen? Kontaktieren Sie uns.
Öffnungszeiten: Mo. – So. von 6 bis 22 Uhr